Leiter im Prüffeld

Martin Zehentbauer
Produktion

Mein erster Kontakt zu Océ kam über eine Hochschulkontaktmesse zustande. Daraus entwickelte sich eine Diplomarbeit bei Océ. Nach erfolgreichem Abschluss der Diplomarbeit und meines Studiums der Physikalischen Technik (FH) wurde ich als Entwicklungsingenieur in der Produktentwicklung eingestellt.

Von der Entwicklung zur Produktion

Nach mehreren Jahren in der Entwicklung und vielen interessanten Tätigkeiten, darunter eine Projektleitung, wechselte ich in den Bereich der Produktion als Prüffeldleiter. Hier habe ich die Personalverantwortung für ein Team, dessen Aufgabe es ist, montierte Drucker einzustellen, deren Funktionen zu prüfen und somit die Qualität der Produkte sicherzustellen. Außerdem besteht meine Aufgabe darin, meinen Teil der Produktionskette termingerecht und in der richtigen Qualität zu erfüllen und das Budget meiner Kostenstelle zu erreichen.

Einen typischen Arbeitstag kann man kaum beschreiben, da sich die Situation plötzlich ändern kann. Allerdings nimmt die Sicherstellung der Qualität einen großen Teil der Arbeitszeit ein. Dazu gehört z. B. die Abstimmung mit verschiedenen Abteilungen, die Auswertung und Interpretation von Daten oder die Optimierung von Abläufen, um eine Prozessverbesserung zu erzielen.

Die Bandbreite der in den Produkten enthaltenen Technik ist sehr groß, so dass viele technische Disziplinen betroffen sind. Hinzu kommt eine oftmals stark themenübergreifende Zusammenarbeit, was die Aufgaben sehr abwechslungsreich macht.

Außerdem bietet Océ die Möglichkeit, sich individuell weiter zu entwickeln. Dazu zählt auch die Möglichkeit sich in Arbeitsfeldern zu orientieren, die sich von der ursprünglichen Tätigkeit unterscheiden.